funktionstherapie-schienentherapie

Unsere Zähne sind hinlänglich auch als „Stressabbauorgan“ bekannt. Solche Leitsätze: „Beiß Dich durch“, „ Zeig ihm die Zähne“, „Beiß die Zähne zusammen“ kennen wir alle.
Passen die Zähne und die Kiefer nicht richtig zueinander, kann dies zu massiven Funktionsstörungen führen.
Diese äußern sich in Beschwerden im Kiefergelenk, Knacken im Gelenk, Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen, Rückenschmerzen, Verspannungen bis hin zum Tinnitus (ständige Ohrgeräusche; kleiner Mann im Ohr Gefühl).
Um dies zu therapieren, wird eine individuelle Schiene angefertigt, welche die Gelenke entlastet und die Kiefer in eine optimale Lage zueinander bringt. Oftmals schließt sich eine kieferorthopädische Behandlung an.

Go to top